Da es sich bei all unseren Produkten um weitestgehend unbehandelte Naturkosmetik handelt, kannst du diese problemlos auch in der Schwangerschaft und Stillzeit verwenden. Für Schwangere unverträgliche Rohstoffe möchten wir nicht verwenden. Trotzdem ist es wichtig dich darauf hinzuweisen, dass im Toner Salicylsäure enthalten ist. Salicylsäure ist ein Bestandteil des Weidenrindenextraktes, und nutzt man weitere Produkte mit hoher Menge an Salicylsäure, welche in der Schwangerschaft in Maßen verwendet werden sollte.   Ebenso ist im Intensivöl Retinoid enthalten, was allerdings nur eine Vorstufe von Retinol ist, welches man in der Schwangerschaft meiden sollte. Das Intensivöl selbst ist, ohne die Kombination weiterer Retinol-Produkte, in der Schwangerschaft anwendbar. Das Intensivöl hilft übrigens auch sehr gut gegen Schwangerschaftstreifen!